Mannschaftsführer H65 Winni führt seine Mannschaft zum Sieg

Auch im zweiten Spiel am 29.11.2017 unserer Herren 65 gab es einen Sieg, diesmal gegen den TC Burgstädt. Mannschaftsführer Winni startete selbst an Nummer 1 und konnte sich mit 11:7 durchsetzten. Erich an Nummer 2 musste seinem Gegner mit besserer Leistungsklasse den Vortritt beim Sieg lassen. Unser erfahrenster Spieler Theo spielte seine Erfahrung auch in diesem Punktspiel aus und gewann locker mit 9:2. Unser Doppelspezialist Peter an Nummer 4 zeigte ebenfalls im Einzel, welch großes Potential in ihm steckt und gewann locker mit 10:3. 6:2 nach den Einzeln in diesem Auswärtsspiel in Lichtenstein. Zu den Doppeln ging es wieder mit altbewährter und vor allem erfolgreicher Taktik. Zu Winni's Team gehören halt alle auf der Mannschaftskarte. Da zählt unser Hashtag #weareoneteam. Franz wurde eingewechselt. Franz / Winni im Topdoppel und Theo / Peter an Nummer 2 gewannen jeweils 8:5. 10:2 in Summe nach Einzeln und Doppeln, zweites Spiel, zweiter Sieg und das sogar mittwochs zu früher Stunde. Glückwunsch an Winni und sein langjähriges Team! Wie sagt doch Peter so schön: "Nicht die LK Wertung ist immer entscheidend in einem Mannschaftswettkampf. Wir sind auf einem gutem Weg."(MJ)