Niederlage der U18 und Sieg unser Erfahrensten

Am 10.02.18 starte unser U18 zum Auswärtsspiel in Brand Erbisdorf gegen Brand Erbisdorf. Gegen die favorisierten Nachwuchsspieler vom Gegner war das Auswärtsspiel ein schwieriges Unterfangen, zumal auch auf Kunstrasen, einen ungewohntem Untergrund für uns. Leon, Lisa, Ferdinand und Jerry hatten alle einen schweren Stand, wobei Jerry das Spiel offen hielt, aber kein Sieg einfahren konnte, trotz dem besten Mannschaftsergebnis an diesem Spieltag. Die Doppel Lisa / Ferdinand und Leon / Jerry konnten auch hier nur Trotzspiele holen. Aber so ist das manchmal, auf dem Weg. Herzlichen Glückwunsch nach Brand Erbisdorf und ein "Kopf hoch" an unseren Nachwuchs. (MJ

Der Tabellenführer ETC Crimmitschau empfing heute den Tabellenzweiten von unserem TC Sachsenring. Beide Mannschaften waren bisher ungeschlagen und beide traten mit ihrer Bestbesetzung an. Kralle Lenz siegte an eins souverän. Es folgten klare Siege von Rolf und Horst. Auch Franz gewann, wenn auch knapp mit 7:5. Auch die beiden Doppel mit Kalle / Peter im ersten Doppel und Rolf / Theo im zweiten Doppel gewannen, wiederum knapp aber verdient. Endstand 6: 0 und vor dem letzten Spiel zuhause am 13.3. gegen Küchwald Chemnitz ist der Staffel Sieg in der Winterrunde. (PS)