tc-sachsenring.de verwendet Cookies.

Nach Wochen der Zwangspause auch im Tennissport startete an den vergangenen beiden Wochenenden endlich die Punktspielsaison 2020... Natürlich unter Beachtung der aktuellen Vorgaben und Bestimmungen - aber die Wettkampfsaison hat wieder begonnen!

Gleich am ersten Wochenende (13./14.Juni) die ersten Siege für unsere Zwickauer Teams

Den Anfang machten am 14. Juni Luise Mehlhorn und Soey Drescher, die sich in einem spannenden Spiel zum Auftakt der Bezirksliga der U12-gemischt im 2er-Team mit 2:1 gegen den Nachwuchs vom 1. TC Zwickau behaupten konnten.

Das Highlight dieses ersten Spielwochenendes bildete der knappe 5:4 Premieren-Sieg unserer Herren-60-Mannschaft bei ihrem allerersten Wettkampf in der Ostliga. Unsere Glückwünsche gehen an Frank Gesellmann, Karl-Heinz Lenz, Bogdan Sztaba, Robby Baier, Holger Borris und Rolf Müller, die gemeinsam auswärts beim TC 1899 Blau-Weiß Berlin siegreich waren und für einen spektakulären Auftakt in die Ostliga aus Zwickauer Sicht sorgten.


Saisonbeginn auch an diesem Wochenende (20./21.Juni) erfolgreich fortgesetzt

Allen voran steht hierbei der hart umkämpfte 5:4 Auswärtserfolg unserer 1. Herren beim SV Dresden Mitte. In der Besetzung Pavel Prochazka, Marcus Zschiegner, Frank Anselmi, Christian Mehlhorn, Daniel Schilling und Franz Weise sorgten 3 gewonnene Matchtiebreaks für ganz wichtige Punkte und damit für große Freude nach dem Spiel.

Weiterhin sind auch unsere 2. Herren-Mannschaft um Mannschaftsführer Alexander Kopp (3:3, Sieg nach Punkten) und das Team der Herren-50 um Mannschaftsführer Peter Schneider (5:1 Auswärtssieg) am gestrigen 20. Juni erfolgreich in ihre jeweiligen Spielklassen gestartet.


Gesund und sportlich erfolgreich darf der Punktspielsommer 2020 gern an den kommenden Spieltagen weiter gehen!